Termine


Alumni-Treffen 2017
Lochau/Vbg. 01. Juni 2017
(ab 16 Uhr) – Teilnahme ist kostenlos (Abendessen ist selbst zu bezahlen)

Kollegialer Austausch – Fachliche Entwicklung – Berufliche Vernetzung

Anmeldung und weitere Informationen: info@et-l.org


ET&L-Forum 2017
Lochau Vbg. 2. Juni 2017

An Grenzen stoßen – Wirtschaft und Unternehmensführung neu denken

Grenzen – die Paradoxie des Wachstums
Grenzen beengen und nehmen die Gestaltungs-Freiheit. Wie kann man im Unternehmen in einen Umgang kommen damit und welche psychologischen und systemischen Voraussetzungen braucht es dazu? Statt Grenzen zu sprengen oder zu überwinden, geht es in einem wachstumsorientierten Denken um die Kenntnisse über das Potenzial von Grenzen und wie sie als Ermöglichung aufscheinen können und so paradoxerweise zur Freiheit beitragen.

weiterlesen
Anmeldung und weitere Informationen: info@et-l.org


Lehrgang Existentielles Coaching (18 Tage)
Igls bei Innsbruck, Beginn 18. September 2017

18. – 19. September 2017
17. – 19. Oktober 2017
15. – 16. Januar 2018
20. – 21. März 2018 [+ 22. März Supervisionstag fakultativ]
07. – 08. Juni 2018 [+ 09. Juni Methodentag fakultativ]
12. – 13. September 2018 [+ 14. September Supervisionstag fakultativ]
05. – 07. November 2018
14. – 15. Januar 2019 [+ 16. Januar Methodentag fakultativ]


Existentielles Coaching – Intensivkurs 3 Tage
In Englischer Sprache (teilw. tschechische Übersetzung)

Prage: Academy of Coaching Excellence
Badeniho 3, Prague 6
12. – 14. June 2017

Aus dem Inhalt
Beratungs-Methoden für Coaching – methodisches
Vorgehen in Leadership -Positionen – Wissen – Persönlichkeitsentwicklung
und Gesprächs-Übungen
– philosophisch-psychologische Hintergrunds-Perspektiven
– Umgang mit Grenzen und Bedingungen
– Möglichkeiten für Entwicklungsprozesse:
Was ist ein Wert? Existentielle Werte und ihr größerer
Bezug (Sinn); Selbstfi ndung und Authentizität;
existentieller Sinn – wie kann die Sinnfrage im
Coaching bearbeitet werden?

Zielgruppe
BeraterInnen mit Coachingpraxis, Führungskräfte mit
Erfahrung in Entwicklungs- und Beratungssituationen.
Der Intensivworkshop ist ein eigenständiger Trainingsblock.
Er kann auch als Einführung und Orientierung
zum 1 ½ jährigen Lehrgang dienen.

Norbert Riethof norbert.riethof@coachingsystems.cz

Flyer auf englisch – hier klicken


Existentielles Coaching
Intensivkurs 2 Tage in deutscher Sprache

Bozen, Südtirol
13. – 14. Oktober 2017

Die wichtigsten Inhalte, Denkweisen und praktischen Vorgangsweisen des existentiellen Coachings – „Best of“ für erfahrene Coaches und solche, die wenig Zeit haben – oder eine Einführung für das Weiterbildungsseminar wollen.

Folder – hier klicken

Berufsverband für Supervision und Coaching
www.supervision-coaching.it
micki.gruber.praesidium@supervision-coaching.it


Ein Lehrgang mit persönlichkeitsbildendem Potential
Existentielles Coaching bedeutet persönliches Mitgehen und Begegnen des Coachees. Grundlage ist die Bildung des Coaches. Sein Mitgehen und sein Sein ist das Gewicht – Tools treten in den Hintergrund. Dadurch erhält die Arbeit auch für den Coach eine andere Bedeutung und Erfüllung. Dasselbe gilt für Leadership: Persönliches Zugegensein zählt, macht das Besondere aus.

weiterlesen