Leadership


Wir sind ein Kompetenz- und Transfer-Zentrum für Existential Leadership und führen Vortrags- und Bildungsveranstaltungen zu diesem Thema durch.

Faktizität, Wert, Ethik und Sinn
Über die Bedeutung der Sinnhaftigkeit von unternehmerischen Leitideen, ist in der Management-und Leadership-Literatur viel publiziert worden. Weitaus weniger thematisiert sind die Voraussetzungen für die Sinnfindung – die fundamentalen Strebungen des Menschen, aus denen heraus die Zustimmung zum Handeln gegeben wird.
Es sind die Seinsfrage, die Wertfrage, die Rechtfertigungsfrage und die Sinnfrage der Existenz.
Daraus leiten wir die vier Dimensionen von Existential Leadership ab: Faktizität-Werte-Ethik und Sinn.

Das philosophische Fundament von Existential Leadership
Existentielle Leadership ist unser Begriff für ein Management/Leadership-Denken auf den Grundlagen der personalen Existenzanalyse und den Entwicklungen von Alfried Längle.
Die Existenzphilosophie als Ideenquelle für ein Management-und Leadershipverständnis setzt an einem auf Sinn ausgerichtetes, in Freiheit und Verantwortung gestaltetes Leben an. Von dieser Perspektive aus geht unser Management- und Leadership-Verständnis, die Modelle und die Tools für Executives im Führungsalltag.

Die Themen von Existential Leadership

  • Leadership und Persönlichkeitsentwicklung
  • Leadership und Führungsinstrumente
  • Leadership und Nachwuchsentwicklung
  • Leadership und Unternehmensführung

 

Training, Coaching und Beratung auf den Grundlagen der Forschungen und Entwicklungen von Alfried Längle
Im Zentrum der Konzepte, Methoden und Instrumente der Existential Training & Leadership Academy stehen die Begriffe Person, Freiheit, Verantwortung, Erfüllung und Sinn. Wie gelangen Menschen zu einer erfüllten Existenz? Wir veranstalten persönlichkeits/berufsbezogene Trainings und Coaching-Lehrgänge und veröffentlichen Publikationen zu diesen Themen.